Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Der Unterrichtsvertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.  Eine Kündigung (auch einzelner  Kurse) ist immer zum 31. März, 31. Juli oder 30. November möglich, wenn diese spätestens einen  Monat vorher bei Dance Vision eingegangen ist. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.  2. Die vereinbarte Unterrichtsgebühr ist als 1/12 der Jahresgebühr zu verstehen. Sie wird fortlaufend  monatlich im Voraus per Banklastschrift eingezogen.  3. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden und können grundsätzlich auch nicht  verrechnet oder an Dritte übertragen werden. Für den Fall, dass der Unterricht aufgrund von  Umständen, die Dance Vision zu vertreten hat, ausfällt, wird die Möglichkeit angeboten, an  entsprechenden anderen Kursen teilzunehmen, ggf. an anderen Wochentagen und zu anderen  Tageszeiten. Dance Vision behält sich im Übrigen vor, die Kursleiter zu ändern, soweit dies  erforderlich wird. Es bleibt ebenfalls vorbehalten, die Kursstunden ausnahmsweise auf einen anderen  Tag oder eine andere Uhrzeit zu verlegen, wenn die Aufrechterhaltung des gesamten  Unterrichtsbetriebs dies erforderlich macht.  4. An gesetzlichen Feiertagen und während der für Baden-Württemberg gültigen Schulferien findet  kein Unterricht statt.   5. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Für mitgebrachte Garderobe und  Wertsachen wird nicht gehaftet. Ebenso ist die Haftung von Dance Vision für Personen- und / oder  Sachschäden ausgeschlossen, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht  wurden. Die Haftung von Dance Vision wird im Übrigen beschränkt auf Vorsatz und grobe  Fahrlässigkeit.  6. Zum Konzept von Dance Vision gehört die Teilnahme an Auftritten, Wettbewerben und  Meisterschaften. Hierfür anfallende Kosten für zusätzliche Unterrichtszeiten, Startgeld, Fahrt und  Verpflegung sowie Auftrittskleidung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.  7. Beim Training, sowie bei diversen Veranstaltungen und Anlässen werden gegebenenfalls Foto- und  Videoaufnahmen erstellt, über welche Dance Vision frei verfügen darf.  8. Die Hausordnung ist zu beachten. Verstöße und Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss von  den Kursen bzw. zur fristlosen Kündigung führen. Für diesen Fall ist der Kursteilnehmer verpflichtet,  die Kursgebühr bis zum nächstmöglichen ordentlichen Kündigungszeitpunkt weiter zu entrichten.   9. Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden in unserer EDV-Anlage  abgespeichert und gesichert. Wir versichern, dass wir die Daten nur für betriebsinterne Zwecke  verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.  10. Von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen bzw.  Ergänzungs- oder Abänderungsvereinbarungen zu den jeweils abgeschlossenen Unterrichtsverträgen  bedürfen der Schriftform. Mündliche Vereinbarungen haben keine Rechtswirksamkeit.   11. Sollten einzelne der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise  unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht  berührt.  Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für online abgeschlossene Verträge Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren online abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Tanzschule Dance Vision, Karl-Friedrich-Str. 26, 76133 Karlsruhe Email: info@dancevision.info mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten aufgeführte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Muster-Widerrufsformular Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an: Tanzschule Dance Vision, Karl-Friedrich-Str. 26, 76133 Karlsruhe Email: info@dancevision.info Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) ___________________________________ den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*): - Bestellt am (*)/ Erhalten am (*): - Name des/der Verbraucher(s): - Anschrift des/der Verbraucher(s): _______________________________________________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _____________________________ Datum (*) Unzutreffendes streichen